Lernzeit

Lernzeit in chunkx

Zeit und Wiederholung – leider mit die besten Faktoren für nachhaltiges Lernen.
Auf dieser Seite geben wir Infos zur Lernzeit in chunkx und welche Nutzungsdauer wir empfehlen.

Lernzeit, Wiederholungen oder: Wie lange soll man lernen?

Zunächst die kurze, aber unbefriedigende Antwort: Das kommt darauf an. Kennst du Malcolm Gladwell und sein Buch: „Überflieger. Warum manche Menschen erfolgreich sind – und andere nicht “? Nun, darin stellt er die These auf, dass den meisten Genies der Erfolg nicht einfach in die Wiege gelegt wurde, sondern mit viel Lernzeit, Wiederholungen und harter Arbeit verbunden ist. 10.000 Stunden (!) gelten da als die magische Formel: Wer so lange Geige spielen lernt, hat die Chance zum Meister. 

Die enorme Wichtigkeit von Wiederholungen können wir auch im Sport beobachten: Profi-Basketballes üben Würfe, die sie aus unserer Sicht schon perfekt beherrschen. Fussballspieler trainieren taktische Abläufe immer und immer wieder, um sie im einen wichtigen Moment sofort abrufen und möglichst perfekt ausführen zu können.  

Lernzeit und Berufsalltag

In unserem Berufsalltag nehmen wir etwas ganz ähnliches wahr: Wir lernen besser, was wir nach einem Training im täglichen Job anwenden und wiederholen. Das, was wir nicht anwenden, verblasst schnell wieder. Das macht ja auch Sinn und gilt genauso für den erwähnten Fussballspieler: Unsere Welt, unsere Jobs und selbst ein Fussballspiel sind zu komplex, als das man alles ständig anwenden, wiederholen und weiter trainieren könnte. Nichtsdestotrotz wird genau das im Berufsalltag in einem hohen Maße von uns erwartet, da sich Abläufe, Tools, Software und Anforderungen viel schneller ändern, als es noch vor 50 Jahren der Fall war. 

chunkx-Lern-App

chunkx: Gelerntes wiederholen und weniger vergessen

Vor diesem Hintergrund haben wir chunkx entwickelt. Ein Tool, das Themen für dich verbindet, sich aktiv deinem Wissensstand anpasst und solche Inhalte für dich fokussiert, die du noch nicht so gut kannst. Ohne dich geht dabei aber gar nichts: Nur wenn du chunkx regelmäßig nutzt, lernt der Algorithmus dazu und du profitierst vom kontinuierlichen Lerneffekt. 

daily chunks: Täglich eine oder wöchentlich sieben Aufgaben

Um Kontinuität zu belohnen, haben wir die daily chunks eingeführt. Jeden Tag erhöhen sie sich um 1 und immer, wenn du eine Lernaufgabe bearbeitet hast, werden sie um 1 reduziert. Sobald du sie auf 0 gebracht hast, erhältst du viele Bonuspunkte. Einfach, oder? So wirst du für die tägliche Routine belohnt und weißt, wenn deine daily chunks größer als 0 sind, dass es wieder Zeit ist, etwas zu tun:

App öffnen
+ neue Session starten
+ eine Aufgabe bearbeiten
+ Feedback verarbeiten

= 1 Minute

Aber wir kennen das: Häufig ist auch 1 Minute am Tag zu viel und man denkt ja auch nicht immer dran, wenn man mal diese eine Minute Zeit hat. Daher empfehlen wir dir alternativ, einmal in der Woche 7 Aufgaben zu bearbeiten. Deine daily chunks können auch nicht höher als 7 gehen. Immer wenn sie auf 7 stehen, weißt du also, dass du mindestens 7 Tage nicht in chunkx gelernt hast. 

Lernzeit in deiner Session-Auswertung

Lernzeit in chunkx wird pro Session und Aufgabe erfasst

Nachdem du eine Lern-Session in chunkx beendet hast, siehst du in deiner Auswertung, wie lange sie gedauert hat und wie viel Zeit du im Durchschnitt pro Aufgabe gelernt hast. So kannst du ganz einfach deine eigenen Ziele im Blick behalten und weißt, was du investiert hast. 

Dein Lernerfolg über Zeit und Wiederholung

Schaffst du es, mit chunkx Kontinuität in deine Lernprozesse zu bringen, versprechen wir dir schnelle und nachhaltige Lernerfolge. chunkx sorgt dafür, 

  • dass Aufgaben, die du falsch beantwortest, schneller wieder dran kommen. 
  • dass du hauptsächlich neue Aufgaben erhältst, die du noch nicht bearbeitet hast. Natürlich nur, solange solche in deinen abonnierten Kanälen verfügbar sind. 
  • dass Aufgaben, die du richtig beantwortest, auch nach einer Weile wieder erscheinen. Sie ermöglichen Reflektionsmomente und sorgen für Kontinuität. 

Durch diese Mischung bleibst du optimal zu deinen Themen am Ball. Und sollte dir eines deiner Themen doch mal so richtig lästig werden, dann beende einfach das Abonnement des Kanals und schon ist er nicht mehr Teil deiner Zusammenstellung. 

Suchst du weitere Infos zur Nutzung von chunkx? Dann schau doch mal in unsere Tipps und ersten Schritte.

Nun viel Spaß mit chunkx und denk dran:
1 Aufgabe täglich oder 7 in der Woche